Susanna Lerch

VOICE DIALOGUE
Beratung, Begleitung, Therapie

BEWEGUNG UND BEWUSSTSEIN
Qi Gong
Tai-Chi
Tanzimprovisation

Bewegungsanalyse

Was ist Voice Dialogue?

Voice Dialogue wurde in den siebziger Jahren von Hal und Sidra Stone, USA erarbeitet und seither kontinuierlich weiter entwickelt.

Wichtigste Ziele

  • respektvolles Kennenlernen der Selbstanteile, die uns jahrelang  durchs Leben geführt haben und unsere Verletzlichkeit, unsere Traumas beschützen.
  • konkrete Erfahrung der energetischen Manifestation der einzelnen Selbstanteile.
  • Entwicklung und Stärkung des Bewusstseins.
  • Entwicklung eines Zentrums, einer Mitte, des Aware-Ego-Process (Bewusstes-Ich). Aus dieser Mitte lernen wir, Selbstanteile zu akzeptieren, ihre Informationen zu verwalten, ihre Energie zu regulieren und mit ihnen in Dialog zu treten.

Zur Methode:
Es geht darum, Kontakt zu unseren Selbstanteilen herzustellen, ihnen Gehör zu verschaffen und unser Bewusstsein für die Hauptanteile (Primary Selves) in uns, die unbewusst unser Leben bestimmen, wie auch für die verborgenen Gegenspieler (Disowned Selves), die so gerne mehr in unser Leben treten möchten, zu schulen. Es geht darum, Bewusstsein zu entwickeln, welcher Selbstanteil jetzt gerade seine Stimme erhebt und in mir die Führung übernimmt.
Wer kennt sie nicht: den inneren Kritiker, der an allem etwas auszusetzen hat, den Perfektionisten, der nur mit 150 % zufrieden ist, den Pusher, der uns nie zur Ruhe kommen lässt oder das verspielte Kind, das kaum noch Zuwendung kriegt in unserem Leben.

Wir lernen, bewusste Entscheidungen aus der Mitte zu treffen, die das Leben bereichern und balancieren und unsere Beziehungsfähigkeit zu uns und dem Gegenüber verbessern. Dabei ist der Kontakt zu unserer Verletzlichkeit, die versteckt und verdrängt ist, immer wieder zentral.
Ein Weg zu mehr Sicherheit, Lebensfreude, Selbstbewusstsein, Schöpfungskraft, innerer Freiheit, Einbindung und Verbindung.

Anwendung